Fototfestival kreis hochkant Logo Fototfestival text hochkantLogo Fototfestival kreis quer Logo Fototfestival text quer Logo
Veranstaltungen auf

Martina Angerer

Barbara

Portrait einer ungewöhnlichen Frau

Seinen Lebensweg zu gehen, bedeutet im ureigensten Sinne, der Realität zu begegnen, ihr ins Auge zu schauen und sich mit ihr auseinanderzusetzen. Barbara, die ich einen kurzen Abschnitt ihres Lebensweges begleite, ist 21 Jahre alt, lebt in Budapest und studiert dort an der Akademie der Bildenden Künste. Sie beschäftigt sich mit Malerei, Plastik, Film, Theater, Schreiben, Musik und Wissensdurst. Und mit der Lebenskunst. In ihren handgeschriebenen Texten philosophiert sie über Themen ihres Lebens, die aus der Konfrontation mit ihrer Lebenswirklichkeit erwachsen und denen sie sich mit eigenen Ansichten und Methoden stellt. Immer wieder blickt sie in den Spiegel, erforscht das Davor und das Dahinter, den Schein, das Sein, die Realität.

Barbara

Portrait of an unusual woman

Going on your own path in life means in the most original sense to meet reality, to look it in the eye and to deal with it. Barbara, whom I am accompanying for a short period of her life, is 21 years old, lives in Budapest and is studying at the Academy of Fine Arts there. She is engaged with painting, sculpture, film, theatre, writing, music and the thirst for knowledge. And with the art of living. In her handwritten texts, she philosophises about topics in her life that arise from the confrontation with the reality of her life and which she confronts with her own views and methods. Again and again she looks in the mirror, explores the before and the behind, the appearance, the being, the reality.