Fototfestival kreis hochkant Logo Fototfestival text hochkantLogo Fototfestival kreis quer Logo Fototfestival text quer Logo
Veranstaltungen auf

Sebastian Wells

MORIA

Am 9. September 2020, ein historisch berüchtigtes Datum, zerstört ein Feuer das Lager Moria auf der Insel Lesbos in Griechenland nahezu vollständig. Zum fünften Mal reiste Sebastian Wells an diesen Ort. Tausende Geflüchtete verbrachten etliche Tage und Nächte auf der Straße, ohne Wasser, Essen, Medizin. Die griechische Regierung baute ein neues Zeltlager auf einem ehemaligen Schießübungsplatz. Zelte ohne Boden, auf Munitionsresten. Ohne Licht, kein fließendes Wasser, keine Betten, dafür Regen und Stacheldrahtzaun. Bis heute. Die Arbeit zeigt Bilder der Tage nach dem Brand im letzten Herbst und vom Jahreswechsel 2019/2020. Nie lebten so viele Menschen wie in diesem Winter im Moria Camp auf Lesbos: Über 20.000 Menschen suchten dort einen vorübergehenden Unterschlupf.

MORIA

On 9. September 2020, a historically infamous date, a fire almost completely destroyed the Moria Camp on the island of Lesbos in Greece. Sebastian Wells traveled to this place for the fifth time. Thousands of refugees spent several days and nights on the streets—without water, food or medicine. The Greek government built a new tent camp on a former shooting range. Tents without a floor, on the remains of ammunition. No lights, no running water, no beds but rain and barbed wire fences. Up to today.
 The work shows pictures of the days after the fire last autumn and of the turn of the year 2019/2020. Never before have so many people lived in Moria Camp on Lesbos as in this winter: Over 20,000 people sought temporary shelter there.